HSV Fanclub Schwerin ~ HSV Fan-Gemeinschaft SN Mittwoch, 17. Oktober 2018

News Archiv

 

Unser News Archiv
Hier werden wir alle Infos, Inhalte und News der Vergangenheit archivieren. Wir unterteilen dabei das Archiv in Fanclub News Archiv, mit allen alten News Informationen zu Fanclub Aktivitäten (welche wir dokumentiert hatten), und das Spieler News Archiv, mit Informationen zu Spieler bzw Trainer Transfers usw (die wir dokumentierten seit 2006). Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr und die Haupt-Quelle dieser News ist die Webseite unseres HSV. www.HSV.de Mit diesem Archiv beabsichtigen wir einwenig HSV Geschichte zu bewahren, auch wenn Sie zum jetzigen Zeit noch sehr jung ist. Bei weiteren Anregungen nutzen Sie unser Gästebuch oder direkt das Kontaktformular.

< News Archiv     < Fanclub News Archiv     < Spieler & HSV News Archiv    


   News Archiv - Spieler HSV

Seiten:   1  2

<< back next >>

Rozehnal Der Hamburger SV hat David Rozehnal verpflichtet. Der tschechische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2012. Der 29-Jährige spielte zuletzt in der Serie A bei Lazio Rom und absolvierte in der vergangenen Spielzeit 28 Partien. In der Nationalmannschaft kam er bislang 56 Mal zum Einsatz und nahm an der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz sowie an der WM 2006 in Deutschland teil.

Der HSV hat den schwedischen Nationalspieler Marcus Berg verpflichtet. Der Angreifer erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2014. Der 22-Jährige machte jüngst bei der U21-Europameisterschaft auf sich aufmerksam, als er in vier Spielen sieben Tore erzielte. Damit sicherte er sich die Torjägerkrone und wurde zudem zum besten Spieler der U21-EM gewählt. Auch beim FC Groningen in der niederländischen Ehrendivision bewies er seine Treffsicherheit mit 32 Toren in 56 Ligaspielen. Marcus Berg erhält die Rückennummer 16.

Der Hamburger SV hat Eljero Elia verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer erhält bei den Rothosen einen Vertrag bis zum 30.06.2014. Zuletzt spielte Elia in der niederländischen Eredivisie bei Twente Enschede. In der vergangenen Spielzeit absolvierte er dort 34 Spiele und erzielte dabei neun Tore. Der Außenstürmer sicherte sich mit seinen Leistungen zudem die Johan-Cruyff-Auszeichnung 2009 als bester Nachwuchsspieler der Saison und stand im Mai 2009 für die WM-Qualifikationsspiele gegen Island und Norwegen zum ersten im Kader der niederländischen A-Nationalmannschaft.

Der HSV hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Zé Roberto verpflichtet. Der 34-Jährige hat am Donnerstag (02.07.) einen Vertrag bis zum 30.06.2011 beim HSV unterschrieben. Zuletzt spielte der Linksfuß bei Bayern München, insgesamt absolvierte er 282 Bundesligaspiele und holte mit den Bayern viermal die Deutsche Meisterschaft. Mit der brasilianischen "Selecao" gewann er zweimal die Copa America und den Confederations Cup. Zé Roberto erhält die Rückennummer 8. "Wir freuen uns, dass Zé Roberto sich für uns entschieden hat. Er ist ein technisch herausragender Spieler und er bringt eine unglaubliche Erfahrung mit. Zé hat seine Extraklasse sowohl national als auch international seit Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt", so HSV-Trainer Bruno Labbadia.

Bruno Labbadia wird neuer Trainer des Hamburger SV. Darauf einigten sich der HSV und Bayer Leverkusen am Freitagabend. Labbadia, der bereits als Spieler zwei Jahre lang für die Rothosen aktiv war, unterschreibt beim HSV einen Vertrag bis zum 30.06.2012. Damit tritt der 43-Jährige, der als Spieler in der 1. und 2. Bundesliga insgesamt 557 Spiele absolvierte und dabei 204 Tore erzielte, die Nachfolge von Martin Jol an. "In Bruno Labbadia haben wir einen Trainer verpflichtet, der sich uneingeschränkt mit dieser Aufgabe identifiziert. Er steht für absolute Professionalität, Gradlinigkeit, Leidenschaft und eine klare Spielphilosophie. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Bruno Labbadia wird am Sonntag (07.06.09) im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Dietmar Beiersdorfer verlässt den HSV !!! Der Aufsichtsrat des Hamburger SV und Sportchef Dietmar Beiersdorfer haben sich am späten Dienstagabend (23.06.09) einvernehmlich auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. „Der gesamte Aufsichtsrat bedauert diese Entscheidung sehr. Wir wünschen Dietmar Beiersdorfer alles Gute für die Zukunft und bedanken uns bei ihm für die geleistete Arbeit“, sagte Aufsichtsratvorsitzender Horst Becker nach der fast zweistündigen Sitzung. „Wir müssen uns nun auf die neue Saison konzentrieren“, betonte Becker und sprach den drei Vorstandsmitgliedern das volle Vertrauen aus, in der Übergangszeit die nötigen Schritte zu planen. „Für den HSV ist es eine unruhige Phase, die wir nun mit aller Kraft zügig überstehen müssen“, sagte der Aufsichtsratvorsitzende.

Martin Jol verlässt den HSV. Der Niederländer hat am Dienstag (26.05.09) seinen bis 2010 datierten Vertrag beim Hamburger Sport-Verein aufgelöst und wechselt zur kommenden Saison in seine Heimat zu Ajax Amsterdam. Dort wird er einen Dreijahresvertrag unterschreiben. In dieser Saison stand Jol in insgesamt 53 Pflichtspielen als HSV-Trainer an der Seitenlinie und führte die Mannschaft auf Platz fünf in der Bundesliga sowie in das DFB-Pokal- und UEFA Cup-Halbfinale.

Der Hamburger SV hat Tomás Rincón aus Venezuela bis zum 31.12.2009 verpflichtet. Zudem hat der HSV die Option auf eine Weiterverpflichtung bis zum 30.06.2013. Der 21-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt bei Deportivo Tachira und absolvierte im Jahr 2009 zwei Spiele. Im vergangenen Jahr holte er sich mit seinem Team die Meisterschaft (17 Einsätze) und qualifizierte sich somit für die Copa Libertadores. Für die Nationalmannschaft absolvierte er seit Februar 2008 13 Länderspiele und nahm zudem 2007 mit der U20 an der Südamerika-Meisterschaft teil.

Der Hamburger SV und Bayern München haben sich auf den Transfer von Nationalspieler Marcell Jansen geeinigt. Vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung am Donnerstag (28.08.08), wird der 22-jährige WM- und EM-Teilnehmer einen Vertrag bis zum 30.06.2013 unterschreiben. Jansen absolvierte für den Deutschen Rekordmeister 17 Bundesligaspiele. Zuvor spielte der in Mönchengladbach geborene Abwehrspieler in 73 Bundesligapartien für die Fohlen-Elf. Mit der Nationalelf wurde er bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz Zweiter, bei der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land Dritter. "Mit Marcell Jansen setzen wir ebenso wie mit dem Transfer von Alex Silva unseren Weg der Verpflichtungen hoch ambitionierter Spieler mit großer Perspektive fort. Marcell hat sein internationales Niveau bereits nachgewiesen und wird uns deutlich voran bringen", freut sich der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann. "Das ist ein Transfer von langer Hand. Wir hatten uns schon vor dem Wechsel zu Bayern München intensiv um Marcell bemüht. Er ist auf der linken Seite vielseitig einsetzbar und wir erwarten uns durch ihn eine Belebung unseres Flügelspiels", erklärt HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Der Hamburger SV hat den brasilianischen Nationalspieler Alex Sandro da Silva (Alex Silva) verpflichtet. Der Innenverteidiger hat beim HSV einen Vertrag bis zum 30.06.2013 unterschrieben. Der 23-Jährige spielte zuletzt in Brasilien beim FC Sao Paulo und absolvierte dort 45 Spiele (5 Tore). Alex Silva gewann jüngst mit der brasilianischen Olympia-Auswahl in Peking die Bronzemedaille. "Alex Silva ist ein großer Innenverteidiger, den insbesondere seine Dynamik auszeichnet. Er ist ein junger Spieler, der bereits über viel Erfahrung aus der 1. brasilianischen Liga und der Copa Libertadores verfügt. Er wird unserer Defensive noch mehr Stabilität verleihen", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Der Hamburger SV hat Mladen Petric von Borussia Dortmund verpflichtet. Der 27-jährige kroatische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2012. In der Bundesliga absolvierte der Linksfuß bislang 29 Spiele und erzielte dabei 13 Tore. „Wir freuen uns, dass der Wechsel von Mladen Petric geklappt hat. Er hat sowohl in der Bundesliga als auch in der Nationalmannschaft seine Klasse unter Beweis gestellt“, so der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann. „Mit Mladen kommt ein Spieler zu uns, der in der Offensive variabel einsetzbar und zudem sehr torgefährlich ist. Wir sind davon überzeugt, dass er die Qualität der Mannschaft steigern wird“, so Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Im Tausch dafür geht Mohamed Zidan zum BVB. Nach einem Jahr ist Schluß beim HSV.

Der HSV hat den brasilianischen Nationalspieler Thiago Neves verpflichtet. Der 23-Jährige, der am Samstagabend (30.08.08) auf dem Flughafen in Hamburg-Fuhlsbüttel landete und am Sonntagmorgen (31.08.08) die sportärztliche Untersuchung absolviert, unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2013. Der offensive Mittelfeldspieler, der beim HSV die Rückennummer 27 erhält, stand zuletzt bei Fluminense Rio de Janeiro unter Vertrag. Mit der brasilianischen Olympia-Auswahl gewann er jüngst die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Peking, kam dort in allen fünf Partien zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer. Sein Debüt in der "Selecao" feierte Thiago Neves im März 2008 beim 1:0-Sieg gegen Schweden. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer: "Thiago Neves ist ein junger Spieler, der in Brasilien für viel Aufsehen gesorgt hat. Nicht nur national, sondern auch in der Copa Libertadores. Thiago wird mit seiner Kreativität und seiner Abschlussstärke wichtige Impulse für unser Offensivspiel setzen."

Der Hamburger SV hat sich mit dem englischen Premiere League-Verein Manchester City auf einen Wechsel von Vincent Kompany geeinigt. Das gab der Verein am Donnerstag (21.08.08) bekannt. Der Belgier kam 2006 vom RSC Anderlecht zum HSV und absolvierte in der Bundesliga 29 Spiele und erzielte dabei ein Tor. In der Champions League kam Kompany auf drei Einsätze, im UEFA Cup absolvierte er sieben Spiele (1 Tor). "Wir wünschen Vincent für seine sportliche Zukunft alles Gute", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Jetzt ist es amtlich. Rafael van der Vaart wechselt zu Real Madrid und wird bei den Königlichen einen Fünf-Jahresvertrag unterzeichnen. Nach drei sehr erfolgreichen Jahren bei den Rothosen geht damit nicht nur der Kapitän und ein Herzstück der Mannschaft, sondern auch ein sehr großer Sympathieträger in Reihen der Fans. Hsv.de traf den kleinen Engel zu einem letzten exklusiven Interview, bevor sich der Niederländer am Abend nach Spanien verabschiedet. Dabei gab van der Vaart noch ein letztes Mal einen Einblick in seine Gefühlswelt und bedankte sich ausdrücklich für die Unterstützung der Fans.

Van der Vaart: Es tut mir auch weh, wegzugehen. Gerade, wenn ich an die Fans denke. Sie haben mich immer unterstützt, auch in schweren Zeiten, gerade bei der Valencia-Geschichte. Ich hatte jedes Mal Gänsehaut, wenn ich hier gespielt habe. Wenn man geht, ist es natürlich leicht zu sagen, der HSV wird immer in meinem Herz bleiben, aber es ist wirklich so und soll auch so bleiben. Ich denke, wir werden uns wiedertreffen, vielleicht als Trainer oder als Spieler, aber sowieso als Fan. Ich kann nur sagen: Vielen Dank für alles!

In der Kabine ist sein Spint direkt neben dem von Rafael van der Vaart, in der Trainingsmannschaft spielt er zusammen mit Ivica Olic oder Frank Rost. Für Dennis Aogo ist mit dem Wechsel zum HSV ein Traum wahr geworden. Plötzlich ist der 21-Jährige mittendrin statt nur dabei, er nimmt Platz zwischen den Spielern, die er bislang am Bildschirm bewunderte. "Es ist schon etwas anderes, wenn du van der Vaart, Olic oder Jarolim auf einmal als Mitspieler hast und nicht als Gegenspieler. Früher habe ich beim KSC am Zaun gestanden und Claus Reitmaier bewundert, jetzt ist er Teil meines Trainerteams", beschreibt Aogo seine ersten Eindrücke beim HSV. In Freiburg war alles eine Nummer kleiner.

Der Niederländer Martin Jol wird ab der Saison 2008/09 neuer Trainer des HSV. Der 52-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2010 und tritt somit die Nachfolge von Huub Stevens an, der den Verein zum Saisonende in Richtung Eindhoven verlässt. Zuletzt trainierte Jol von November 2004 bis Oktober 2007 den englischen Erstligisten Tottenham Hotspur. Co-Trainer von Jol wird Zeljko Petrovic (42), der zuletzt als Chefcoach den niederländischen Zweitligisten RKC Waalwijk betreute. Der Vorstandsvorsitzende des HSV zeigte sich erfreut: "Wir sind davon überzeugt, mit Martin Jol den richtigen Trainer verpflichtet zu haben", so Bernd Hoffmann.

Der Hamburger SV hat Jonathan Pitroipa verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt zur Saison 2008/09 vom Zweitligisten SC Freiburg an die Elbe und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2012. "Wir freuen uns, dass der Transfer geklappt hat. Wir haben Jonathan intensiv beobachtet und sind sicher, dass er unser Spiel durch seine Schnelligkeit und Technik weiter verbessern wird", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Der Nationalspieler aus Burkina Faso freut sich auf seine neue sportliche Heimat: "Als ich nach Europa kam, war es mein Ziel, bei einem großen Verein zu spielen. Der HSV ist eine Topadresse mit einem tollen Umfeld und einer sehr starken Mannschaft. Hinzu kommt das beeindruckende Stadion und die erstklassigen Anhänger."

Der Hamburger SV hat den belgischen U21-Nationalspieler Vadis Odjidja-Ofoe verpflichtet. Der 18-jährige Abwehrspieler wechselt vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht an die Elbe und unterschreibt einen langfristigen Vertrag. "Vadis ist ein junger Spieler, der über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt und bereits Verantwortung auf dem Platz übernimmt. Neben seiner Spielübersicht und Technik zählt seine Zweikampfverhalten zu den großen Stärken. Wir können Vadis defensiv sehr vielseitig einsetzen", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Jetzt ist es perfekt. Der Hamburger SV leiht Anton Putsilo bis zum 31.12.2008 von Dinamo Minsk aus. Danach haben die Hamburger die Option, den 20-Jährigen Mittelfeldspieler zu kaufen. "Wir freuen uns, dass wir die letzten Details klären konnten und dass Anton zunächst bis Ende des Jahres bei uns ist", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Der weißrussische U21-Nationalspieler war bereits in der letzten Woche mit einer Gastspielgenehmigung im Trainingslager in Dubai dabei und kam beim Testspiel gegen Vasco da Gama (2:1) das erste Mal zum Einsatz. "Er wird unseren Kader weiter verstärken", sagte Beiersdorfer.

Der Hamburger SV hat Jerome Boateng von Hertha BSC Berlin verpflichtet. Boateng absolvierte am Dienstag (21.08.07) in Hamburg die sportärztliche Untersuchung und unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis zum 30.06.2012. "Wir freuen uns, dass der Transfer geklappt hat und Jerome zum HSV wechselt", sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer, "er ist ein sehr talentierter Spieler und wir erhoffen uns viel von ihm." Auch Boateng selbst blickt frohen Mutes auf die neue Aufgabe: "Ich wollte unbedingt zum HSV und bin glücklich, dass es geklappt hat." Der 18-jährige Defensivallrounder ist sofort spielberechtigt und wird das Trikot mit der Nummer 19

Der Hamburger SV hat Romeo Castelen verpflichtet. Der 24-jährige niederländische Nationalspieler wechselt von Feyenoord Rotterdam an die Elbe und unterschreibt einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2011. Castelen hat bislang acht Spiele für die Nationalelf bestritten und spielte 148 Mal (40 Tore) in der holländischen Eredivisie. "Romeo ist ein schneller Spieler für die Außenbahn. Wir sind sehr froh, dass er zu uns kommt und sind sicher, dass er unseren Kader verstärken wird", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Der Hamburger SV hat Angreifer Mohamed Zidan verpflichtet. Der 25-jährige Ägypter wechselt vom 1. FSV Mainz 05 an die Elbe und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2011. "Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Mohamed Zidan unseren Wunschspieler verpflichten konnten. Mohamed hat seine Qualitäten in der Bundesliga eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gerade durch seine Schnelligkeit und seine individuelle Klasse werden wir in der Offensive noch variabler sein", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Zidan kam im Januar 2005 vom FC Midtjylland in die Bundesliga und erzielte in bislang 56 Bundesligaspielen 25 Tore. Für die ägyptische Nationalmannschaft absolvierte der Rechtsfuß bislang acht Spiele.

Der HSV hat Angreifer Ivica Olic bis zum 30.06.2009 verpflichtet. Der 27-jährige Kroate wechselt von ZSKA Moskau zum HSV. In der Champions League-Gruppenphase spielte Olic jüngst zwei Mal gegen die Hamburger, traf in der AOL Arena per Elfmeter. "Wir sind froh, dass wir mit Ivica einen Stürmer verpflichten konnten, der unser Spiel variabler macht. Er ist schnell, quirlig und torgefährlich", so HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Auch Trainer Thomas Doll ist von den Fähigkeiten des Nationalspielers überzeugt: "Wir sind sicher, dass uns Ivica verstärken wird. Wir haben ihn über einen längeren Zeitraum beobachtet und sind sicher, dass er genau in unser System passt." Olic wird voraussichtlich bereits in der Bundesligapartie am Mittwoch (31.01.07) gegen Energie Cottbus im Kader stehen.

Der Hamburger SV hat Frank Rost verpflichtet. Der Torhüter wechselt vom FC Schalke 04 an die Elbe und erhält einen Vertrag bis Juni 2009. Darauf einigten sich die Hamburger mit dem Liga-Konkurrenten am Freitagvormittag. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Der HSV hat eine Mannschaft mit großem Potential", so Rost. Der 33-Jährige bekommt die Rückennummer 35 und reist am Freitagnacht (05.01.07) mit Sportchef Dietmar Beiersdorfer ins Trainingslager nach Dubai.

Der HSV hat Juan Pablo Sorin, den Kapitän der Argentinischen Nationalmannschaft, verpflichtet. Der 30-Jährige unterschrieb am späten Mittwochabend einen Drei-Jahres-Vertrag. Der Defensiv-Allrounder bekommt die Rückennummer 2 und ist ab sofort für den HSV spielberechtigt. "Ich freue mich auf die Herausforderung Bundesliga und den tollen Club", so Sorin bei seiner Präsentation. Sportchef Dietmar Beiersdorfer zeigte sich von der Unterschrift begeistert: "Wir sind froh, dass wir Juan Pablo verpflichten konnten. Er ist ein internationaler Topspieler, der eine Menge Erfahrung in unsere Mannschaft bringt."

Es war ein anstrengender erster Tag für Joris Mathijsen. Nach seiner Ankunft am frühen Morgen ging es direkt zum Arzt. Danach stand Training mit seinen neuen Mannschaftskollegen auf dem Programm. Nach einem erneuten Besuch beim Arzt wurde der holländische Nationalspieler offiziell in der AOL Arena vorgestellt.

Vincent Kompany spielt absofort für den HSV
Der strahlende Sonnenschein passte ins Bild. Die Laune von Bernd Hoffmann, Vorstandsvorsitzender beim HSV, war prächtig, als er am Freitag (09.06.06) in den Räumen des Gastwerk Hotel Hamburg Neuzugang Vincent Kompany begrüßte. "Wir sind alle sehr froh, dass wir Vincent verpflichten konnten. Wir haben ihn seit zwei Jahren auf dem Zettel und waren von Beginn an begeistert von seinen Leistungen." Kompany selber hinterließ auf der Pressekonferenz einen äußerst sympathischen Eindruck. Der erst 20-jährige Belgier möchte mit dem HSV national und international gute Leistungen bringen und hat ehrgeizige Ziele.

Quelle:   HSV.de / mehr Informationen hier


Schwarz Weiß Blaue Invasion

 
101% ANTI Werder

SCHEISS Werder Brämen
- Scheisse Scheisse Werder Brämen Scheisse Scheisse Werder Brämen -
SCHEISS Werder Brämen

   Webdesign

    <  Facebook
    <  Old Crazy Fans HH
    <  HSV Oberpfalz
    <  Jungs und Deerns SN

   Fanclub

    <  News Archiv
    <  Chronik / History
    <  Mitglieder
    <  Fankids
    <  Galerie / Fotos
    <  Termine
    <  Eintrittskarten Galerie
    <  Wallpapers
    <  Videos / youtube
    <  Footballart / HSV
    <  Links
    <  Links / Spieler
    <  Links / Partner
    <  Kontakt
    <  Gästebuch
    <  Impressum
    <  Seiten Statistik
   

   HSV-Saison

    <   Saison 13/14
    <   Saison 12/13
    <   Saison 11/12
    <   Saison 10/11
    <   Saison 09/10
    <   Saison 08/09
    <   Saison 07/08
    <   Saison 06/07
    <   Saison 05/06
    <   Bilder der Saison
   

   HSV-Links and more

    <   HSV 3D-Arena
    <   HSV Team
    <   HSV.de
    <   HSV-SC.de
    <   HSV Shop .online
    <   1887 Shop .online
    <   HSV Forum
    <   HSV SC Forum
    <   HSV History.de
    <   Rangers FC
 

   Weblinks Fussball

    <   Sport1 Live-Ticker
    <   Fussballtransfers.com
    <   Transfermarkt.de
    <   Goal.com
    <   Erlebnis-Fussball.de
    <   Blickfang-ultra.de
 

   Spiele online

    <  Fussball Quartett
    <  Fussball DUETT
    <  ZDF Torwandschiessen
uefa
Listinus Toplisten
RAUTE-HSV.DE - Die HSV Fansite und Toplist!
torwandschiessen
Eingetragen bei Fussballfanseiten.de

   Fanclub bei Facebook

 

   Bundesliga Webseiten
    2012/2013

    <   Hamburger SV
    <   Hannover 96
    <   Bayern München
    <   FC Schalke 04
    <   VFB Stuttgart
    <   Borussia Dortmund
    <   Fortuna Düsseldorf
    <   SC Freiburg
    <   Bayer 04 Leverkusen
    <   VFL Wolfsburg
    <   Eintracht Frankfurt
    <   1.FC Nürnberg
    <   1.FSV Mainz 05
    <   Bor. Mönchengladbach
    <   TSG Hoffenheim
    <   Greuther Fürth
    <   Werder Bremen
    <   FC Augsburg
HSV
HSV
    Für Sponsoren !!!
  Kontaktformular hier

Design & Technik © by www.Networkclan.de

801086 Besucher seit 05.08.2005 | 21 heute | 1 User online